Libshop Reiseführer

Der ultimative Leitfaden für einen Besuch im Libanon✈️

Unsere Liebe Frau vom Libanon

Das Heiligtum von liegt nur 20 Minuten nördlich von Beirut Unsere Liebe Frau vom Libanon bietet Tag und Nacht atemberaubende Ausblicke auf die darunter liegende libanesische Küste.

Diese maronitische Kirche ist ein wahres „nationales und religiöses“ Denkmal und befindet sich in dem kleinen Dorf Harissa, auf einer Höhe von 650 m, oberhalb der Stadt Jounieh, und zusätzlich zu seinem religiösen Charakter, Es ist eines der beliebtesten Touristenziele im Libanon. Touristen aus aller Welt strömen dorthin, unabhängig von ihrer Religion.

Die Idee, das Heiligtum zu bauen Unsere Liebe Frau vom Libanon gehört ursprünglich dem verstorbenen maronitischen Patriarchen Elias EL-HOYEK, Patriarch von Antiochia und dem gesamten Osten, und Seiner Exzellenz dem Apostolischen Nuntius im Libanon und in Syrien Bischof Carlo DUVAL.

https://www.instagram.com/p/ByNQ7Mojfnh/

Festgelegt Unsere Liebe Frau vom Libanon (Unsere Liebe Frau vom Libanon auf Englisch) Nach Rücksprache mit Bischöfen und Priestern wurde das Heiligtum auf dem „Felsen“ errichtet, einem wunderbaren Hügel mit Ausblick Jounieh und das Mittelmeer mit Blick auf Beirut und der Berg.

Foto: Kathodox (Instagram)

Die riesige Marienstatue, genannt „Unsere Liebe Frau vom Libanon“ oder „Jungfrau vom Libanon“, wurde 1908 eingeweiht. Sie stammt aus Frankreich und ist vollständig in Bronze gegossen. Es ist 8,5 Meter hoch, hat einen Durchmesser von 5 Metern und wiegt 15 Tonnen.

Das Heiligtum wurde 1904 zum 50. Jahrhundert erbautTh Jahrestag des Dogmas der Unbefleckten Empfängnis. Im Sockel der Statue befindet sich eine kleine Kapelle. Gleich daneben steht die Maronitenkathedrale, komplett aus Beton und Glas gebaut.

Der Zugang zur beeindruckenden Statue erfolgt über eine Seilbahn, die Harissa mit Jounieh verbindet und eine herrliche Aussicht auf die gesamte libanesische Küste bietet. Sie können aber auch mit dem Auto dorthin gelangen (10 Minuten von Jounieh).

Dieser Wallfahrtsort ist Ein Muss während eines Aufenthalts im Libanon. Manche sagen sogar, es sei eine Sünde, das Land zu verlassen, ohne diesen Berg besucht zu haben.

Ziad

Ziad

Mitbegründer von Libshop, Ernährungsbegeisterter und digitaler Entdecker!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teile es 💚

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDE