Der Libshop-Blog

Alle Neuigkeiten aus den Libshop-Restaurants und Libanon in Paris.

Beirut

Kunst & Kultur im Libanon
Ziad

Konzentrieren Sie sich auf das Sursock Museum in Beirut, ein Muss

Besuchen Sie das Sursock Museum in Beirut. Dieses zu Beginn des 20. Jahrhunderts im prestigeträchtigen Stadtteil Achrafieh erbaute Herrenhaus ist das Museum für moderne Kunst in Beirut, Libanon. Das Sursock Museum wurde 1961 auf Wunsch seines Besitzers Nicholas Sursock, eines wohlhabenden Kunstsammlers, eröffnet, der sein Haus nach seinem Tod in einen Ausstellungsraum verwandeln wollte. Er baute es im Jahr 1912. Draußen öffnet sich ein Bogen unter zwei großen monumentalen Treppen zu einem Zwischengeschoss. Von außen betrachtet ist es ein Modell libanesischer Architektur, die venezianischen und osmanischen Stil vereint. Um die ursprüngliche Architektur des 1912 erbauten Gebäudes zu bewahren, ließen die Architekten einen 20 Meter tiefen Keller ausheben, in dem sich die Buchhandlung, das Auditorium, Ausstellungsräume sowie Konservierungs- und Restaurierungsräume befinden. Die Korridore mit klaren Linien, schillernd durch restaurierte Buntglasfenster, führen zu Lounges mit Holzarbeiten im rein arabischen Stil. Das Sursock Museum beherbergt Ausstellungen, eine unglaublicher als die andere. Zum Zeitpunkt der Entstehung dieser Zeilen waren dort rund zwanzig Werke aus der Sammlung des Picasso-Museums in Paris rund um das Thema Familie ausgestellt (zwischen dem 26. September 2019 und dem 6. Januar).

Weiterlesen "
de_DEDE